Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Account lockout von Geisterhand

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    2

    Standard Account lockout von Geisterhand

    Ich habe neulich für einen Kunden einen Fileserver mit Windows2000 gebastelt (nur ein kleiner für nen Viermann-Betrieb). Ich will jetzt auch wirklich keine Diskussionen über das Betriebssystem hier.

    Er funktioniert an sich einwandfrei, doch von einem der Arbeits-PCs (WIndows XP, alle anderen auch) ist der Fileserver manchmal urplötzlich nicht zu erreichen.
    Wenn ich dann dort (am FS) in der Benutzerverwaltung nachsehe, sehe ich dass bei einem bestimmten Benutzer (der, der an dieser Arbeitsstation arbeitet) das Häkchen bei "Account locked out" gesetzt ist.
    Dabei habe ich überhaupt nichts an dem Account getan und kann mir wirklich nicht erklären, wieso er ausgeschlossen wurde.

    Weiss einer Rat?

  2. #2
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    ist gerqade nur mal ein schuss ins blaue, aber es könnte sein das ein timeout gesetzt ist, der ausgelöst wird wenn der user eine gewisse zeit nichts macht bzw. der fileserver keine daten bekommt. eine noch genauere beschreibung wäre evtl. hilfreich:
    - wann genau tritt es auf (auch wenn noch jemand am arbeiten ist)
    - evtl. mal überprüfen ob psw falsch eingegeben wurde

    vergleiche sicherheitshalber mal ein konto was reibungslos läuft, mit dem das probleme macht.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von bofh
    Registriert seit
    25.02.2004
    Beiträge
    751

    Standard

    hehe. sowas is meins.
    das deutet normalerweise auf 2 dinge hin:
    1) der User hat irgendwo auf einem anderen Rechner ein Laufwerk mit seiner Kennung verbunden und danach das Passwort geändert.
    2) jemand versucht, dass Passwort des Users heraus zu finden.
    Jetzt kommts aufs OS an, wie oft man ein falsches PWD eingeben darf.
    Ich würde mich jetzt auf die Security Logs des/der DC's stürzen und herrausfinden, von welchem Rechner die "Account Lockout" bzw "Bad Password or Username" Eintrag ausgelöst wurde.
    All your base are belong to us

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    117

    Standard

    Aber ich denke mal, dass gar kein DC existiert und der Server nur als Stand-alone-Member-Server rumsteht.
    Und vielleicht gibt's Zugriffe von mehreren PCs mit dem gleichen Benutzer, aber unterschiedlichen Kennwörtern? Das würde das auch erklären ....

    Ciao, Nathan
    .just living

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    "locked out"... Ich nehme an das ist "gesperrt" im deutschen Windows. Habe es leider nicht vor Augen, sonst würde ich nachsehen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •