Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Outlrook (local) in der Domäne geht nicht mehr

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    1

    Standard Outlrook (local) in der Domäne geht nicht mehr

    Hallo,
    meine Client-Anmeldezeiten in der Domäne waren sehr lange, teilweise 10 Min. Habe daher meine DNS-Einstellungen geändert.
    Vorher WinServer (2003R):
    IP 192.168.100.20
    Sub 255.255.255.0
    Gatw. 192.168.100.10 (=Router)

    1. DNS Server 192.168.100.10

    Anmeldung war sehr langsam, Outlook (local auf Client installiert) funktionierte.


    Nachher WinServer:
    IP 192.168.100.20
    Sub 255.255.255.0
    Gatw. 192.168.100.10 (=Router)

    1. DNS Server 192.168.100.20

    Anmeldung schnell, Outlook funktiniert nicht. Internet funktioniert aber.

    Ich bin schon einen Schritt weiter.
    Habe nämlich noch ein Problem, das vermutlich mit meinem Outlook-Problem zusammenhängt.

    Ich habe XP-Clients. Wenn ich nun in der Firma (mit den XP-Clients) meine Firmen-Internet-Seite aufrufe,
    wird diese nicht gefunden!!!
    Rufe ich meine Firmen-Internet-Seite zuhause auf, wird sie gefunden.
    Auch mit einem Windows7 PC (in der Firma) der nicht in der Domäne hängt, erreiche ich die Firmen-Internet-Seite!

    Robert
    Geändert von dfrgde (06.01.2010 um 20:37 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •