Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: auf einmal problem mit festplatte

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    12

    Unglücklich auf einmal problem mit festplatte

    Hallo Leute!

    Ich habe aufeinmal mit meiner Festplatte ein Problem!
    Es ist eine Samsung 160GB und ich habe da sehr wichtige Daten drauf, von der Firma.
    Leider habe ich diese Platte nicht gespiegelt und somit keine kopien der Daten.
    Jetzt kann ich aufeinmal nicht mehr auf die Festplatte zugreifen.
    Er zeigt mir an, das die platte noch nicht formatiert ist.
    Könnt ihr mir sagen, wie ich die Festplatte mit seinen Daten zum leben erwecken kann?
    Ich bitte um eine Antwort, denn es sind verdammt wichtige Daten.
    Das kann mein Job kosten, wenn die jetzt weg sind.

    BITTE BITTE HELP ME!!!
    Gruss cptmorgen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Paul Schmidt
    Registriert seit
    30.04.2004
    Beiträge
    261

    Standard RE: auf einmal problem mit festplatte

    Hi,

    also wir machen das so. Platte in den Kühlschrank legen und gut runterkühlen lassen, dann anschließen so schnell wie nur möglich hochfahren, immer schön kühlen (lass dir dazu was einfallen wie du es machst) und daten kopieren. Solltest du trotz kühlung nicht zugreifen können gibts nur eins. Es gibt eine Fa. Ontrack in Böblingen, die können die evtl weiterhelfen, kostet aber richtig geld.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    12

    Standard RE: auf einmal problem mit festplatte

    Danke, ich werde das gleich mal machen!
    Sollte es nicht klappen, dann muss ich wohl halt das mit der Firma machen.

    Erstmal vielen Dank!
    Ich melde mich dann morgen, was nun daraus geworden ist!
    Gruss cptmorgen

  4. #4
    Administrator Avatar von joneum
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    also als erstes wäre es mal wichtig, ob diese festplatte deine c: ist, oder ob sie eine erweiterte festplatte in einem Server ist?
    Auf was ist die Formatiert?
    Die Platte man als Slave in einen anderen PC eingebaut und versucht, drauf zuzugreifen?
    Etwas mehr angaben zum Umfeld wären hilfreich.

    grüße
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    12

    Standard

    Sorry, das es so wenig angaben sind. kommen jetzt!
    Ich habe die Platte im Kühlschrank gepackt und jetzt mal wieder versucht anzuschliessen. Kein Erfolg!
    Es ist zum Glück(wie mans nimmt) nicht die c:/
    sie ist allerdings als Master auf der EiDE2! Was aber nicht so schlimm ist!
    Ich werde das mal ausprobieren, ob die Platte vielleicht an einem anderem Rechner geht. Weiß aber im moment nicht, welchen ich nehmen kann. Aber das krieg ich schon hin! ^^
    Ich probier gerade jetzt mal ein Recovery Tool aus.
    Vielleicht klappt das ja!
    Gruss cptmorgen

  6. #6
    Administrator Avatar von joneum
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    und die platte verweigerte von einer sekunde zur nächsten den zugriff?
    BIOS einstellungen mal überprüft, ob sie noch erkannt wird, und im Windows ebenfalls mal in die Computerverwaltung reingeschaut?
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    12

    Standard

    Sie wird im BIOS und auch in Windows erkannt.
    Ich hatte schon beim kauf so probleme mit der Platte. Aber da war ich nicht der einzigste mit dem Problem, eine 160GB Platte win2000 klar zu machen.
    das mach ich nie wieder. am liebsten würde ich die platte an die wand klatschen und zum Arbeitsamt fahren.
    Habe mich auch schon mit samsung in verbindung gesetzt. die sagen, anwender pech, wenn keine daten gesichert sind.
    Ich habe denen nur zurück geschrieben, dann sollen die Platten herstellen, die auch lauffähig sind.
    Zum Thema wieder:
    Ich versuche jetzt die Platte woanders einzubauen. Nützt nichts.
    könnt mich echt ärgern.
    Gruss cptmorgen

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    12

    Standard

    ähm, ich habe im hintergrund mal EasyRecovery laufen. der hat die partitionen gefunden und auch die daten. er repariert die wohl gerade.
    HOFFENTLICH KLAPPT DAS DAMIT!
    Gruss cptmorgen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Paul Schmidt
    Registriert seit
    30.04.2004
    Beiträge
    261

    Standard

    Wir hatten mal einen ähnlichen Fall mit einer Platte. Bei der war die Partitiontable kaputt. Man kann mit einigen Tools die Table wieder reparieren, dazu muss man aber sehr viel rechnen (außer dass es inzwischen auch tools dafür gibt) Wenn man dann von hand die Daten einträgt kann man wieder auf die daten zugreifen.
    Vielleicht macht es aber auch schon dein recoverytool, viel glück 8o

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    12

    Standard

    ;(
    Das recovery hat nichts gebracht und das umbauen auch nicht.
    Hat vielleicht jemand noch eine Idee? Kann jemand mir dabei noch irgendwie helfen???
    Gruss cptmorgen

Ähnliche Themen

  1. SCSI-Festplatte
    Von Ghostbear im Forum Lernen & Prüfung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 14:43
  2. excel2003: mehrere hyperlinks auf einmal
    Von swnnms im Forum MS Office
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 12:05
  3. Festplatte aufräumen
    Von De_Admin im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 10:52
  4. externe USB Festplatte
    Von Fukkel im Forum Windows Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 15:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •