Die Regierung in Warschau hat Informationen zu Hunderten Sexualstrafttätern ins Netz gestellt, um deren "Kontrolle zu erleichtern". Das Justizministerium beruft sich bei diesem Schritt auf Beispiele etwa aus den USA.

Weiterlesen...