Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Anmeldeproblem

  1. #1
    Foren Legende Avatar von j-losi
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Nordsee, NF, S-H
    Beiträge
    1,742

    Standard Anmeldeproblem

    Hallöle,
    hab hier mal wieder was. BS: Windows XP
    Server: Win2K, Exchange, DHCP,DNS,AD
    Beim Anmelden an der Domäne muß man so 10-18 min. warten, das nervt. Woran kann es liegen?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    28

    Standard RE: Anmeldeproblem

    hallo j-losi,

    eine spontane idee und mein hauptverdächtiger ist ein nicht sauber konfiguriertes dns auf deinem server.

    interessant ist auch, was das ereignisprotokoll auf deinem xp-rechner und evtl. ein netzwerksniffer zur namensauflösung sagen.

    freue mich über genauere Angaben,
    stoo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von bofh
    Registriert seit
    25.02.2004
    Beiträge
    751

    Standard

    Yo.
    DNS hat Schuld an so ca. 70 % der Fehler in ner Domaine.
    Eventuell gibts auch ein Problem mit deinem GC.
    Genauere Angaben wären nett.
    Wie viele Server (DC's) hast Du da?
    All your base are belong to us

  4. #4
    Foren Legende Avatar von j-losi
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Nordsee, NF, S-H
    Beiträge
    1,742

    Standard

    Hallo stoo, genau das ist es, der DNS-Server...
    Habe hier ein totall schlechtes System übernommen!!!

    Hier eine Warnung:

    Ein an den DNS-Server adressiertes gesendetes Paket wurde gefunden. -- IP-Adresse 10.50.176.16.

    Der DNS-Server darf kein Paket an sich selbst senden. Diese Situation weist auf einen möglichen Konfigurationsfehler hin.

    Überprüfen Sie folgende Bereiche auf Konfigurationsfehler, die die Selbstadressierung erklären:
    1) Weiterleitungsliste. (DNS-Server dürfen an sich selbst keine Weiterleitung richten).
    2) Masterliste von sekundären Zonen.
    3) Benachrichtigungslisten von primären Zonen.
    4) Delegationen von Teilzonen. Darf keinen NS-Eintrag für DNS-Server enthalten, es sei denn die Teilzone befindet sich ebenfalls auf diesem Server.
    Ein an den DNS-Server adressiertes gesendetes Paket wurde gefunden. -- IP-Adresse 10.50.176.16.

    Mal gucken was ich da noch so für Meldungen finde

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von bofh
    Registriert seit
    25.02.2004
    Beiträge
    751

    Standard

    Na dann schreib uns mal, wie deien DNS konfiguration aussieht
    Aber etwas detailierter bitte
    All your base are belong to us

  6. #6
    Foren Legende Avatar von j-losi
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Nordsee, NF, S-H
    Beiträge
    1,742

    Standard

    Wie ?(
    Na gut dan fang wir mal an....... 8o

    DNS
    Entsprechender DNS-Server
    Forward-Lookupzonen (oder Reverse-Lookupzonen)
    Entsprechende Zone > Eigenschaften > Allgemein > Dyna.Aktual ist auf ja gesetzt
    Alterung nicht gesetzt

    Autoritäts..(SOA)> Seriennummer [212] > Primärer Server[ dc01.....lan] > Verantwortliche Person [admin] > Aktualisie.. [15 min.] > Wiederholung.. [10 min ] > Minimum TTL [0: 1: 0: 0] > TTL für diesen EIntrag [0:1:0:0]

    Namenserver > Servername [dco1.....lan]

    Wins nicht aktiv.

    Zonenübertragung > Zonenübertragung zulassen [ja] > An jeden Server

  7. #7
    Foren Legende Avatar von j-losi
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Nordsee, NF, S-H
    Beiträge
    1,742

    Standard

    hm, wie sieht das eigentlich hiermit aus?

    DNS
    DC01
    Forward-Lookupzonen
    klvs
    _msdcs
    _sites
    _tcp
    _udp
    jetzt! dc01 [identisch mit übergeordnetem Ordner] Namenserver

  8. #8
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    ich würde auch mal das ereignisprotokoll am server überprüfen, und in der computerverwaltung dns,dhcp,dns+ad mal durchgehen und überrpüfen ob nicht einen fehleinstellung vorliegt und auch in welcher weise der client als vertrauter rechenr eingetragen ist.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  9. #9
    Foren Legende Avatar von j-losi
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Nordsee, NF, S-H
    Beiträge
    1,742

    Standard

    Habe alles kontrolliert, wird ein DNS problem sein.
    Habe aber keine Ahnung wo ich gucken soll.
    Wie kann ich jetzt dieses blöde DNS Problem lösen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von bofh
    Registriert seit
    25.02.2004
    Beiträge
    751

    Standard

    Welche DNS Server sind am DC eingetragen (TCPIP Settings) ?
    Ist das der einzige DNS ?
    Ist die Zone AD-Integrated?
    Was steht im Eventlog, wenn du ein "ipconfig /registerdns" am SErver machst?

    Welchen DNS haben die Clients eingetragen?
    geht ein NSLOOKUP vom CLient ohne Probleme ?
    Kann der Client seinen GC auflösen?
    All your base are belong to us

Ähnliche Themen

  1. Outlook - Windows Anmeldeproblem
    Von Steven OSeal im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 13:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •