Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Freigabe wird am Arbeitsplatz mehrfach angezeigt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    3

    Standard Freigabe wird am Arbeitsplatz mehrfach angezeigt

    Hallo,

    auf dem Server (XPprof) bei einem Kunden wurde eine Freigabe erstellt, auf die mehrere clients Zugriff haben. Klickt man bei einem bestimmten client (XPprof) auf "Arbeitsplatz" wird die Freigabe auch korrekt angezeigt, nervenderweise aber gleich mehrfach mit jeweils anderen Laufwerksbuchstaben, obwohl das Netzlaufwerk nur einmal verbunden wurde.
    Das Netzlaufwerk wird nicht per script verbunden.
    Die Freigabe lässt sich zwar trennen, wird aber immer noch angezeigt. Nur mit dem Unterschied, dass die Fehlermeldung erscheint: \"Laufwerk F: bezieht sich auf einen Pfad, der nicht verfügbar ist... blabla\". Natürlich ist er nicht verfügbar, immerhin wurde ja die Freigabe getrennt, was auch ein Verschwinden des Laufwerkes iim Arbeitsplatz nach sich ziehen sollte.
    Ich habe auch schon versucht, alle Netzlaufwerke zu trennen und auf andere Freigaben umzuleiten. Auch hier kein Erfolg - die Freigaben werden getrennt, aber immer noch angezeigt.
    Unter extras /ordneroptionen / wurde der Haken bei "automatisch nach netzwerkdruckern u. laufwerken suchen" entfernt. Die Folge ist, dass zwar keine neuen Geisterlaufwerke entstehen, doch die alten bleiben erhalten.
    In der Registry unter
    HKEY_CURRENT_USER\Network\ werden die falschen Laufwerksbuchstaben nicht angezeigt.

    Hat jemand eine Ahnung, wie man diesen nervtötenden Zustand beheben kann ? Danke schon mal vorab...

  2. #2
    Administrator Avatar von joneum
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    Moin,

    wird in den Windows-Protokolle bzw in der Windows-Ereignisanzeige etwas dazu festgehalten?
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    @ Jochen: Danke erstmal für die Rückmeldung.

    Da der Kunde nicht erreichbar ist, muss der Blick in die Ereignisanzeige noch ein wenig warten - unglücklicherweise wünscht der Kunde keinen remote-Zugriff und muss daher auch Wartezeiten in Kauf nehmen . Sobald ich mehr weiß, werde ich es hier niederschreiben.

  4. #4
    Administrator Avatar von joneum
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    Das ist doch mal ein netter Kunde
    Geht klar
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •