Moin zusammen!

Ich habe folgendes Problem: Egal wie, Windows 8 lässt sich nicht installieren. Ich habe hier in Acer F550C Notebook mit vorinstalliertem Windows 8 Core. Nun habe ich, da ich eine Windows 8 Pro Retail Lizenz zur Verfügung habe, die Festplatte komplett formatiert, also auch die Recovery Partition gelöscht. Will ich nun über UEFI Boot Windows 8 von der Installations DVD installieren, erhalte ich die Meldung, dass mein Key nicht für das Installationsimage bestimmt sei. Offensichtlich wird hier der Key aus dem BIOS ausgelesen, welcher natürlich für die Core Version ist. Also rief ich bei Microsoft an und fragte nach einer Lösung. Microsoft verwies mich an den Gerätehersteller, weil die wissen müssten, wie sich der Key im BIOS deaktivieren lässt. Also rief ich bei Asus an. Antwort hier: Ich müsse einen Upgrade Schlüssel erwerben und eine installierte Core Version auf Pro Upgraden.

Sämtliche Tricks habe ich ausprobiert. Erstelle ich auf dem Installationsmedium die berühmte ei.cfg in /sources erhalte ich während der Installation bloß die Meldung, eine Installationsdatei sei korrupt. (Hash der DVD stimmt)

Jetzt lade ich mir gerade das Windows Automated Installation Kit herunter, mal sehen ob sich da noch was basteln lässt.

Hat jemand von euch noch evtl. einen Geheimtipp?

Ich überlege ernsthaft mich bei einem Anwalt beraten zu lassen, so eine Praxis kann doch nicht rechtens sein.