"Erstmals seit Bestehen in Deutschland hebt Amazon den Mindestbestellwert für versandkostenfreie Sendungen von 20 auf 29 Euro an. Der Buch-Trick zum Sparen der Versandkosten funktioniert allerdings noch.

Wer ab heute bei Amazon bestellt, muss für mindestens 29 Euro ordern, um die Waren versandkostenfrei nach Hause geliefert zu bekommen. Bislang lag die Grenze bei 20 Euro.

Dabei gilt zu beachten, dass die 29 Euro sich auf den Warenwert eines einzelnen Paketes beziehen: Wer also eine Sendung ordert, die einzelne Waren und 29 Euro enthält, sollte die zusammengefasste Lieferung wählen und nicht "Sofort verschicken, sobald Artikel verfügbar" um im schlechtesten Fall nicht mehrfach Versandkosten zahlen zu müssen.

Bücher, Hörbücher und Kalender bleiben wie bislang auch von der Regelung ausgenommen. Zudem ist es weiterhin möglich, einer Bestellung ein Buch hinzuzufügen, um die ganze Sendung ohne Versandkosten zu erhalten. Die Regelungen beziehen sich nur auf Einkäufe direkt von Amazon - für Marketplace-Händler gelten eigene Regelungen."


http://www.chip.de/news/Amazon-Koste..._71934249.html