Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bill Gates dankt den vielen Hacker und Virenschreiber weltweit

  1. #1
    Administrator Avatar von Jochen
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Bill Gates dankt den vielen Hacker und Virenschreiber weltweit

    Wie TheRegister in Seiner neusten Ausgabe berichtet, sagte Bill Gates auf einer
    Computerkonferenz in London, das Seiner Meinung nach Windows den
    anderen Betriebsystem überlegen sei aufgrund der vielen Hacker und Viren-
    schreiber. Diese würden durch das Auffinden und Ausnutzen von Sicherheitslücken
    für einen fortlaufenden Fortschritt bei Windows sorgen. Man solle sich doch nicht
    einbilden, das ein Betriebsystem, welches nicht angriffen werde, sicherer sei, meinte
    er im Hinblick auf MacOS und Linux. Dieser ständige Wettkampf zwischen "Bad Guys"
    and "Good Guys" (= der meint hier Microsoft mit) sei ein guter Antrieb für die Per-
    fektion des Betriebsystem. Dies sagte er aber alles kurz bevor der Ausbruch des
    MyDoom-Wurms bekannt wurde. Leider hat er auf der Konferenz nicht verraten,
    wie und was Microsoft denn bisher gelernt hätte?! Und wann man denn das
    "perfekte Windows" käuflich erwerben könne, sagte er leider auch nicht!!

    [1] Quelle Bill Gates Dank an die Hacker worldwide, TheRegister (english)
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

  2. #2
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    da würd ich doch mal behaupten das das wieder nur herunterspielen der gefahr ist und ausserdem wie lang wollen die den dran rumbasteln, die basteln sich das noch kaputt und es ist schon ein schlchtes zeichen wenn man stolz auf die vielen schwachunkte im eigenen system ist, sowas sollten die selber schon sehn und nicht erst durch hacker oder scriptkiddies ...
    naja alles weitere lohnt nicht mehr aufzuzählen, da ärgert man sich nur über solche treistigkeit.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  3. #3

    Standard

    Hallo,

    letztlich gebe ich Ihm recht.

    Wie ich immer sage, sicherheit ist keine Sache des Betriebssystems, sondern des Admins.
    MfG (Ministerium für Gefahr)

    Jesterrace666


  4. #4
    Administrator Avatar von Jochen
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    Naja, glaube das stimmt so nicht ganz.
    Den ein Admin kann ein System nur so sicher machen, wie es Programmiert wurde.
    Ein Admin ist darauf angewiesen, darauf zu Vertrauen, das ein Betriebssystem nicht alzuviele Hintertüren offen hat.
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

  5. #5

    Standard

    Hallo,

    Ich bin der meinung JOB des admin ist es Hintertüren zu kennen und dicht zu machen.

    Mit Sicherheit kann man einen Windows 2000/2003 Server so sicher bekommen wie einen Linux/Unix Server.

    Wir sollten dafür mal, wenn bedarf besteht, ein neues Topic aufmachen.
    MfG (Ministerium für Gefahr)

    Jesterrace666


  6. #6
    Administrator Avatar von Jochen
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    Ich habe da dann mal ein neues Diskussionsthema aufgemacht http://mcse-forum.de/thread.php?threadid=446&sid=
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

Ähnliche Themen

  1. Video: Bill Gates verabschiedet sich
    Von 2k3 im Forum Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 13:03
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 10:19
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 19:34
  4. Bill Gates wird zum Ritter geschlagen!
    Von Jochen im Forum Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2004, 14:16
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 00:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •