Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 2 AD in einem Forest

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von cojahn
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    28

    Standard 2 AD in einem Forest

    Ich hab grad eine lustige Aufgabe von einem Unternehmen bekommen bei dem ich mich
    beworben habe. Nein, ich will keine Lösung von euch, das Zielszenario verwirrt mich nur:

    2 Active Directories auf Basis Server 2003 innerhalb eines Forest !

    Also entweder hab ich bei der Prüfung zum MCSA geschlafen oder ich hab einen Denkfehler,
    aber 2 ADs in einem Forest????

    Sollte ich die Bewerbung bei der Firma lieber zurückziehen weil ich mehr Plan als die habe,
    oder mache ich mich grad zum Deppen? ;-)

    Danke für eure Antworten ...

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Die gesamte hierarchische Struktur heißt „Wald“ (forest) oder auch Gesamtstruktur; eine Ansammlung aller Objekte, deren Attribute, Regeln und Container in dem Verzeichnis abgelegt werden. Der Wald verwaltet einen oder mehrere transitiv verknüpfte Bäume. Ein Baum verwaltet eine oder mehrere Domänen, welche wiederum transitiv in der Hierarchie miteinander verknüpft sind. Domänen werden nach den Regeln des DNS-Systems benannt, dem „Namensraum“ (Namespace).
    Du hast einen gravierenden Denkfehler bei deiner Vorgehensweise

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Hmm... hab zwar gerade eine E-Mail bekommen, das hier ein neuer Post sein soll mit dem Inhalt:

    von Jochen:
    von Dejavue
    Du hast einen gravierenden Denkfehler bei deiner Vorgehensweise
    Und warum Schreibst du nicht gleich dazu, wo der gravierende Denkfehler liegt?
    aber seh ihn hier gar nicht.

    Aber die Antwort darauf ist:

    Cojahn (TE) wollte keine Lösung.

    Aber vielleicht für andere:

    AD hat nichts direkt mit einem Forest zu tun, also man kann direkt in einer Gesamtstruktur keine AD erstellen, sondern eine untergeordnete Struktur (meist eine Domäne), wo sich dann logischer Weise AD befinden kann.
    Die erste Domäne ist dann die Stammdomäne in der Gesamtstruktur. Wenn man nun der Gesamtstruktur eine zweite Domäne hinzufügt, kann man dann auch eine zweite AD Struktur einbinden. Beide zusammen ist dann die Gesamtstruktur (Forest). Das ganze kann man natürlich weiterführen. Wie ein Wald ebend.
    Erst ist ein Baum (Domäne) da, nach vielen Jahren sind es dann 100 Bäume (Domänen) und alle zusammen immernoch der gleiche Wald (Gesamtstruktur)

    Hoffe es war so halbwegs verständlich

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von cojahn
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Dejavue Beitrag anzeigen
    Die erste Domäne ist dann die Stammdomäne in der Gesamtstruktur. Wenn man nun der Gesamtstruktur eine zweite Domäne hinzufügt, kann man dann auch eine zweite AD Struktur einbinden.
    So ganz richtig ist das jetzt aber auch nicht (je nachdem wie man das betrachtet).
    Ein AD ist für mich 1 x NTDS.DIT
    Deswegen war das für mich recht unverständlich...
    Sicherlich kann man aber mehrere ADs transitiv verknüpfen und hat dann mehrere Bäume im Wald, von daher hast du recht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •