Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: MSCE-Zertifizierung - wie wichtig heute für IT-Arbeitgeber?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    2

    Frage MSCE-Zertifizierung - wie wichtig heute für IT-Arbeitgeber?

    wie schon in der Überschrift kurz angedeutet, würde ich Eure
    Einschätzung gern zu diesem Thema wissen.
    soll heissen, ich kann die Zertifizierung zum MSCE machen.
    Doch wie anerkannt ist diese im Berufsleben?
    Ist es ein "08/15-Schein" oder doch schon was einen Personaler den
    Bewerber in die engere Wahl für die zu besetzene Stelle verhilft?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich denke schon, dass es noch immer eine gewisse Adresse ist, ein solches Zertifikat zu besitzen.

    Immerhin zeigt es, wenn man nicht gecheatet hat, dass man auch ein gewisses Maß an Ahnung besitzt - und das ist für einen Arbeitgeber ja mit von Bedeutung.

    Probleme sehe ich eher mit der neuen Bezeichnung des MCSE, da diese vielleicht noch nicht jeder kennt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •