Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Internet für 50 User mit Proxi über 2 DSL Leitungen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    3

    Frage Internet für 50 User mit Proxi über 2 DSL Leitungen

    Hallo Leute
    In unserem Netzwerk gehen momentan 50 Leute über einen squid Proxy auf einem Suse 10.3 Server ins Internet. Die Internet Anbindung läuft über ein aDSL Leitung.

    Ich habe jetzt die Möglichkeite eine zweite DSL Leitung zu bekommen wobei sich mir die frage stellt wie ich
    jetzt das Netzwerk aufbaue damit der Traffic möglichst gleichmäßig auf beide DSL Leitungen aufgeteil wird.

    Ideal wäre wenn jemand eine Idee hat wie ich das mit meinem jetzigem Proxy realisieren kann.

    Meine gedanken waren erstens bonding, zweitens aufteilen auf die DSL Leitung abhängig von der IP oder dem genutzem Protokollen wobei der beste Weg natürlich wäre wenn der Proxy anhand des Traffics die Leitung selbständig wählt.
    Dazu brauch ich aber eure hilfe.

    Würde mich sehr freuen wenn jemand ein paar Gedanken äußert und vielen Dank jetzt schonmal.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2004
    Beiträge
    384

    Standard

    Hallo Bigjunior,

    für dich bietet sich das MultiPath Kernel Module an, hier kannst du ein Loadbalancing oder Failover einrichten, nur alleine mit den Routing Optionen von deinen Linux System.


    Vielleicht helfen die folgende Artikel weiter:

    Routing for multiple uplinks/providers
    Multipath Routing und 2 DSL Leitungen Maltes Blog

    Sonst GIDF such dann einfach nach MultiPath

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •