Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: AD Replikation

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    2

    Standard AD Replikation

    Ola Colegas,

    zum Problem:

    Wir planen die Aktivierung des scavening auf all unseren DNS Servern.
    Das Problem ist nur, das wir zwar global die AD replizieren (23 Sites auf 33 Server), aber:

    1. Die Anzahl der DNS Records zwischen den Sites unterschiedlich sind
    2. Die timestamps der Records unterschiedlich sind (auch innerhalb einer Site)

    Hat jemand eine Idee? Evtl. kann ir jemand sagen ob timestamps überhaupt repliziert werden

  2. #2
    Administrator Avatar von joneum
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    Sind das mehrere AD-Zonen, und wenn ja, wie groß ist der Zeitunterschied bzgl. den Eintraegen?
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    2

    Standard AD Replikation

    Wir replizieren zwar mehrere Zonen, aber der Zeitunterschied ist innerhalb einer Zone (auch zwischen DC´s innerhalb einer Site) und wir reden von einem Unterschied des timestamps von Jahren.

    Scheinbar wird der timestamp nur auf dem primären DNS des Clients aktualisiert. Aber warum repliziert sich der timestamp nicht.

    Aber jetzt Kommt´s.... gestern haben wir auf unserer "Hauptdomain" "scavenging" aktiviert (ohne aktivierung des agings auf dem Server) und plötzlich haben wir über nacht mehr als 2000 aktualisierte timestamp auf dem DNS-Server

    Wir haben wirklich k.A. wie das alles zusammen kommt.
    Geändert von MaPi (12.12.2008 um 21:47 Uhr)

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    Dieses Verhalten habe ich diese Woche auch bemerkt.

    Die Timestamps auf den verschiedenen DNS Servern wiess auch bei uns eine hohe Diskrepanz auf.
    Wie MaPi schon geschrieben hat, habe ich auch das scavening auf der AD integrierten DNS Zone aktiviert und am nächsten Tag waren die Timestamps synchronisiert.

    Scheinbar werden die TimeStamps nicht synchronisiert, wenn das scavening auf der Zone nicht aktiviert ist.

    Klingt auch für mich logisch, denn der Timestamp wird ja nur für das Scavening benutzt und warum sollen die DCs diesen Wert mit synchronisieren, wenn er nicht benötigt wird.

    Gruß

    Andreas

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •