Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: nslookup

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard nslookup

    Hallo,

    ich habe ein kleines Netzwerk aus drei Rechnern (XP, Vista und Debian) und einem Router (Linksys WRT54G), der als Gateway und DNS - Server bei den Rechnern angegeben ist. Das Netzwerk funktioniert auch so weit, Ich komme überal in das Internet, kann alle Rechner bzw. auch den Router von überall aus anpingen. Nur ein nslookup auf den Rechnern funktioniert nicht. Egal was ich eingebe "nslookup andererrechner" oder "nslookup derrechenraufdemichdennslookupausführe" ich bekomme immer etwas von DNS request timeout zu hören.

    Woran kann das liegen?


    Gruß NIxdorf

  2. #2
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    evtl durch firewall bzw. durch eine schutzsoftware (internet security software ...) geblockt.falls vorhanden mal deaktivieren und erneut testen.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    du hast so wies aussieht keine domäne oder??
    und nslookup ist eigentlich dafür gedacht domänen aufzulösen

    des weiteren sind router in dem sinne keine dns server
    die router leiten die dns anfragen nur weiter an den dns server deines providers in diesem fall. und der wird dir bestimmt kein nslookup auf deine rechner machen
    hoffe hab dein prob richtig verstanden

  4. #4
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    Habs nur überflogen und zu meiner Schuld nicht richtig durchgelesen ... und nen Router der Dns-Funktion übernimmt oder ein w2k/w2k3 ... Server der als Dns-Server fungiert ist doch was anderes.Schau dir mal die config von deinem Router an bzw. die Sicherheitseinstellungen/Firewalleinstellungen/D.O.S.-Einstellungen.
    Des weiteren handelt es sich um ein Original System auf dem Router oder um openwrt?

    @manny
    nicht unbedingt

    PS:
    nslookup=Damit lässt sich der Domainname einer IP-Adresse bzw. die IP-Adresse eines Domainnamens ermitteln z.B. fritz.wlan.box 192.168.1.1(DSL-Router mit DNS-Server ...) für dich halt Linksys +IP

    Soderle,meiner einer geht für N8schicht vorschlafen.

    @nixdorf
    melde dich nochmal wenn du die Einstellungen gesichtet hast oder mach Screenshots.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •