Das Geheimnis ist keins mehr. Hier ein Ausschnitt der *.xml und die Option im Foundation Package welche auszuwählen ist, um den Terminal Server zu installieren.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<unattend xmlns="urn:schemas-microsoft-com:unattend">
<servicing>
<package action="configure">
<assemblyIdentity name="Microsoft-Windows-Foundation-Package" version="6.0.6001.18000" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="" />
<selection name="AppServer-UI" state="true" />
<selection name="AppServer" state="true" />
</package>
</servicing>
<settings pass="windowsPE">

.
.
.
</unattend>

Im Windows System Image Manager muss man direkt unter Windows Feature Selections(Menü rechts) im Foundation Package folgende Einträge auf "enabled" setzen um den Terminal Server Dienst zu installieren:

-AppServer
-AppServer-UI

Vielen Dank für deine Hilfe Rose.