Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Terminal Server Rolle per Unattended.xml zuweisen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    6

    Standard Terminal Server Rolle per Unattended.xml zuweisen

    Hi,

    nach umfangreicher Recherche habe ich nichts gefunden was mein Problem löst.

    Wie kann ich in der unattended.xml bestimmen das bei der Installation von Server 2008 die Rolle des Terminal Servers zugewiesen wird?

    Zahlreiche Komponenten kann ich ja mitgeben, ob der Defender an oder aus sein soll, DNSSearchlist usw., aber wo sage ich ihm ob der Server ein Domain Controller, File Server oder halt Terminal Server werden soll?

    In der Unattended.txt von früher ging es. Dort wurde einfach im Bereich "[Components]" ein Eintrag "TerminalServer=On" gesetzt.

    Hat jemand Tipps, Hinweise oder sogar Lösungen?

    Danke im vorraus

  2. #2
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    Hier der Step by Step Guide für die Core Installation.
    Dort findet sich unter anderem der Hinweis darauf, dass der Windows System Image Manager welcher Teil von
    Windows Automated Installation Kit ist, eine hervorragende unattend file Dokumentation besitzt.

    PS: weiter unten auf der Seite findet man noch eine exemplarische unattend.xml
    Geändert von purple_rose (14.05.2008 um 18:12 Uhr) Grund: PS hinzugefügt

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Jedoch ganz so einfach scheint es nicht zu sein.

    Ich habe in den Windows System Image Manager die xml, wie sie in deinem Link angegeben ist, geladen. Die OS Version Server 2008 Standard Core wurde ausgewählt. Also alles so, wie es in der xml auf der Microsoft Seite steht.

    Die WAIK Version ist vom April diesen Jahres.

    Wenn nun alles fertig geladen ist, sagt man mir aber das 2 gesetzte Optionen/Komponenten ungültig sind, bzw. damit nichts anfangen kann. Wenn ich versuche über die Hilfe mehr in Erfahrung zu bringen, dann kommt man nicht weit, denn die Hilfe kennt diese Einträge ebenfalls nicht.

    Bleibt die Frage also weiterhin offen, wie installiere ich einen Terminal Server automatisch über WAIK?

  4. #4
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    wie ist denn bitte die genaue Fehlermeldung?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Folgendes wird im WSIM unter Validation Error der Microsoft XML angezeigt:

    Description:
    The specified setting ConfigureWindowsRemoteManagement does not exist.

    Location:
    Components/specialize/x86_Microsoft-Windows-Web-Services-for-Management-Core-neutral/ConfigureWindowsRemoteManagement


    Description:
    The Component is not found in the Windows Image.

    Location:
    Components/specialize/x86_Microsoft-Windows-Web-Services-for-Management-Core-neutral

    Ausgewähltes Image ist wie bereits gesagt, Windows Server 2008 Standard Core. Das Catalog File wurde mit allen Varianten erstellt:

    Windows Server 2008 Standard
    Windows Server 2008 Enterprise
    Windows Server 2008 Datacenter
    Windows Server 2008 Standard Core
    Windows Server 2008 Enterprise Core
    Windows Server 2008 Datacenter Core

  6. #6
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    Hallo Breed,
    ich hoffe das hilft Dir ein wenig weiter, bitte nicht erschrecken ppt ist z.T. in italienisch, ab Folie 43 dürfte es für Dich interessant werden.
    Hab im Moment keinen 2008er am Start, werde ihn nachher mal aufsetzen, vielleicht kann ich Dir dann besser helfen ;-)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Zum Teil italienisch ...

    Was ich rauslesen konnte ist eigentlich dasgleich wie auf der Seite von Microsoft:

    <component name="Microsoft-Windows-Web-Services-for-Management-Core" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" processorArchitecture="x86">
    <ConfigureWindowsRemoteManagement>true</ConfigureWindowsRemoteManagement>
    </component>

    Wofür diese Option steht kann ich nach wie vor nicht sagen.

    Obwohl der Fehler weiterhin angezeigt wurde, habe ich die Installation einfach mal gestartet. Diese ist wie erwartet gescheitert
    . Weitere Tests folgen.

    Wenn man bedenkt wie einfach es früher war in der Unattend.txt zu sagen "Installiere die Funktion Terminal Server" ... ist es fast schon lächerlich wie kompliziert es mit WAIK und der xml ist.

  8. #8
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    jepp stümmt
    hier hab ich noch mehr Wissensressourcen für Dich.

    Da der download via microsoft mit mini Transferraten (< 200kb) läuft, kann es etwas dauern mit der Antwort *mecker*

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke schonmal für die zusätzlichen Ressourcen.

    Diese brachte "uns" wohl auf den richtigen Weg.

    Als Vorraussetzung für den Terminal Server in einem der Dokumente stand, das folgende Komponenten notwendig sind:

    - Remote Procedure Call (RPC) over HTTP Proxy
    - Web Server (IIS) [Internet Information Services 7.0]
    - Network Policy and Access Services

    Über das, in die xml eingebundene Foundation Package im Windows System Image Manager bekam ich eine Vielzahl an möglichen Zusatzpaketen (Server Roles - z.B. DHCP Server, IIS, DNS ...). Ich hab dann alles was mit dem
    oben genannten Komponenten auch nur annähernd zutun hatte "enabled" und in die Installation mit integriert. Durch die ganzen Querverweise und Abhängigkeiten zu anderen Funktionen wuchs die Zahl der zu installierenden Pakete. Es steht außer Frage das ich mehr installiert habe als ich brauche, aber einen Test war es wert.

    Die Installation verlief erfolgreich und folgende Server Dienste waren auf einmal installiert:

    - Active Directory Certificate Services
    - Active Directory Federation Services
    - Active Directory Rights Management
    - Network Policy and Access Services
    - Print Services
    - >>> Terminal Services <<<
    - UDDI Services
    - Web Services (IIS)


    Nun bleibt es nur noch offen herauszufinden, welche der insgesamt 87 Pakete für die Installation eines Terminal Servers verantwortlich sind. Keines gab aufgrund des Namens oder der Hilfe Funktion im WSIM aufschluss darüber ob es notwendig sei oder nicht. -.-

    Wenn es Neuigkeiten gibt, melde ich mich wieder.

  10. #10
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Lächeln

    jepp, aber immer und gerne....Feedback bzw. Neuigkeiten...
    ansonsten freue ich mich, geholfen zu haben ;-)

    :knicks:

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •