Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Excel 2003 ist langsam

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    2

    Frage Excel 2003 ist langsam

    Guten Tag alle zusammen!

    Ich habe ein Problem mit einem Office PC.

    Beim arbeiten mit einem Excel-Dokument ist der Wechsel von einem Feld in das andere sehr langsam. Es muss ca. 2-3 Sekunden gewartet werden bis die nächste Eingabe getätigt werden kann. Das Dokument liegt lokal auf der Festplatte und im Event-Log von XP sind keinen verdächtigen Einträge für ein Hardware oder Software Problem zu sehen. Auch sonst verhält sich das System normal.

    Was könnte ich dagegen unternehmen außer den Rechner neu zu installieren?

    Gruß
    FiSi
    Geändert von FiSi (28.03.2008 um 16:14 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    2 Dinge die mir einfallen:

    1. sind innerhalb der Tabelle Remotebzüge auf andere Tabelle vorhanden?
    dieses stellst du fest, wenn Excel dich beim Öffenen der Tabelle fragt
    ob es die Verknüpfungen aktualisieren möchtest.

    2. Schalte mal unter Extras -> Optionen -> Berechnung
    die Berechnung auf manuell.

  3. #3
    Administrator Avatar von joneum
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    Zitat Zitat von FiSi Beitrag anzeigen
    Beim arbeiten mit einem Excel-Dokument
    nur bei einem
    wie gross ist den das Dokument?
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Beitrag anzeigen
    nur bei einem
    wie gross ist den das Dokument?

    Das Problem ist bei mehreren Dokumenten mit geringer größe aber bei nur einem speziellen XP Client vorhanden.

  5. #5
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    Hallo FiSi,
    was ist denn auf dem Client noch so alles installiert? und was sagt die CPU Auslastung und ähnliches?
    ob das ausgerechnet an excel liegt?

  6. #6
    lustiger Kerl Avatar von docyounix
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    218

    Standard

    ...als Alternative könnte man das Ganze auch unter OpenOffice testen:

    http://openoffice.org

  7. #7
    Administrator Avatar von joneum
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4,152

    Standard

    Naja, in einem Betrieb mal so eben auf OOo umzustellen?
    Bitte beachten, das hier Braindumps unerwünscht sieht. Sie dazu auch hier!

  8. #8
    lustiger Kerl Avatar von docyounix
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    218

    Standard

    Ne, erstmal nur auf einem Rechner testen ...

    Kostet ja nix ausser ein wenig Zeit ... ;-)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •