Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Suse Linux Enterprise Server 10 Updates

  1. #1
    lustiger Kerl Avatar von docyounix
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    218

    Standard Suse Linux Enterprise Server 10 Updates

    Ich brauche dringend ne Info zu diesem Produkt.

    Irgendwann wurde hier der Vorgang für den Download der Updates geändert (Authentifizierung Richtung Novell Download Server).

    Für die anderen Produkte (SLES 8 und SLES 9) reicht hier eine Angabe von Benutzername und Passwort. Bei SLES 10 muss wohl nun ein Host-basierter Key erstellt werden.

    Folgende Fragen hab ich hierzu:

    a) Ab wann oder mit welchem Release wurde diese veränderte Verfahrensweise eingeführt ?

    b) Wie läuft der Update Prozess nun ab ? Wie gewöhnlich mit YaST oder mit anderen Tools ?

    c) Wird der Host-basierte Key nur einmalig geprüft oder bei jedem Update-Prozess ?


    Mein Problem ist momentan, dass ich kein SLES 10 System besitze, das nicht produktiv ist und zum Testen verwendet werden kann.

  2. #2
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    Hallo doc,
    komme leider erst jetzt zum antworten 8)

    zu a: seit wann ?? keine Ahnung
    zu b: läuft normal soweit ich dass sagen kann
    zu c: bei jedem UpdateProzess soweit ich gesehen habe

    Gruß purple

  3. #3
    lustiger Kerl Avatar von docyounix
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    218

    Standard

    Original von purple_rose
    Hallo doc,
    komme leider erst jetzt zum antworten 8)

    zu a: seit wann ?? keine Ahnung
    zu b: läuft normal soweit ich dass sagen kann
    zu c: bei jedem UpdateProzess soweit ich gesehen habe

    Gruß purple
    Hallo purple_rose,
    danke für Deine Antworten. Hab mich mittlerweile ein wenig mehr mit dem Thema beschäftigt. Das Ganze hat was mit SLES10 SP1 zu tun ...

    Hintergrund der Aktion: Ich betreue eine Software, die u.a. den Novell-Download Server auf neue Updates angräbt. Bei den restlichen Versionen (SLES8, SLES9) läuft alles mit einem hinterlegten Service-Account einwandfrei.

    Nur bei SLES10 entwickelt das Ganze ein gewisses "Eigenleben". Mal funktioniert der Download und mal nicht.

    Das sich die Systeme nur über den SP1 unterscheiden, liegt die Vermutung nahe, dass mit SP1 die hostbasierte Authentifizierung zum Tragen kommt ...

Ähnliche Themen

  1. Kostenlos Suse 9.0 im Linux Professional Magazin
    Von De_Admin im Forum Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 12:28
  2. SuSE Linux 9.1 als Download verfügbar
    Von BeoWulf im Forum sonstige Betriebsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 14:56
  3. SuSE kündigt Zusatz-CD für Windows-Anwendungen unter Linux an
    Von joneum im Forum sonstige Betriebsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2004, 12:00
  4. Suse Linux AG wurde aufgekauft!!!
    Von Figurehead im Forum Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2003, 19:08
  5. United Linux Zertifizierung mit SuSE Linux
    Von langschlaefer im Forum sonstige Betriebsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2003, 15:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •