Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: System-Image auf 2. Primäre Partition spielen und nutzen

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich glaub es sind verschiedene Chip-Hersteller da auch die Boards von verschiedenen Herstellern waren.

    Der erste wechsel mußte ich durchführen da durch einen Stromnetzausfall seitens des Energieversorgers es zu einer Spannungsspitze kam und das Netzteil und das Board beschädigte.

    Der 2. wechsel kam, weil ich von dem alten P4- weg zu einem C2D-Prozessor wollte.

    Der jetzige Wechsel basiert auf der Tatsache das ich auch Vista Ultimate einsetzen möchte und bei dem momentanen Board einem suggeriert wurde, das dieses Vista-Certifiziert ist - dem ist nicht so, bzw. es gibt vom Hersteller keine Vista-Treiber!



    Grüße
    Lümmel

  2. #12
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    hmm...
    verschiedene Boardhersteller heisst nicht automatisch, dass es verschiedene Chiphersteller sein müssen.
    wenn Du in Deinem Posting einen P4 erwähnst und umrüsten tust auf einen C2D erschliesst sich der Chiphersteller automatisch, zumindest sind mir bei anderen Herstellern diese Bezeichnungen nicht bekannt. 8)

    Dein Statement, dass eine Vista Zertifizierung suggeriert wird, kann ich nicht nachvollziehen.
    Entweder läuft auf dem Board inkl. Chip Vista oder nicht.
    Desweiteren gibt es auf der MicrosoftSeite ein Tool zum überprüfen, ob Deine Hardware überhaupt vistafähig ist. (der sogenannte Windows Vista Upgrade Advisor) musst in der Liste mal schauen.
    Hast Du dies ausprobiert, wenn nicht was dann und wie kommst Du zu dieser Überzeugung.

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    Achso du meinst mit Chip-Hersteller die CPU-Hersteller, ich war irgendwie dauernd bei ChipSATZhersteller...!!!


    Das momentane Borad hat die Bezeichnung "ASRock 4CoreDual-VSTA" und das VSTA sieht aus als obs für Vista stehen würde. Da ich aaber zu dem Zeitpunkt noch keine Vista-Lizenz hatte, hab ich auch nicht weiters drauf geachtet ob es von Vista voll unterstützt wird oder nicht.

    Gemerkt habe ich das erst, als ich vor kurzem auf die 2. prim. Partition Vista installierte und keine Chipsatz- und OnBorad-Audiotreiber installieren konnte weil es diese nur bis XP gibt. Da brauch ich dann auch kein Tool um das herauszufinden.

    Laufen tut Vista schon auf dem Board aber wenn dann sollten alle Funktionen des Boards auch 100%ig nutz- und einstellbar sein.


    Das neue Board ist das GigaByte GA-P35-DS3R (rev. 2.0) mit alleine schon 8 USB-Ports am Backpanel.




    Grüße
    Lümmel

  4. #14
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    Original von luemmel
    Das momentane Borad hat die Bezeichnung "ASRock 4CoreDual-VSTA" und das VSTA sieht aus als obs für Vista stehen würde.
    Wenn Du das Board mit der Bezeichnung 4CoreDX90-VSTA meinst, steht da das Logo für Works with Windows Vista und ist grau. (Allerdings ist im alternativen Text zu diesem Bild "Certified for Windows Vista" fälschlicherweise hinterlegt) Bzw. das Logo für die XP Variante (bunt).

    echt fies wenn man es nicht weiss.
    Ist keine Kritik an Dir *nur mal so klar stelle*

    Hier
    kannst Du Dir die Unterschiede anschauen.

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    Ne, ist dieses hier: 4CoreDual-VSTA



    Grüße
    Lümmel

  6. #16
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    Aloha, das ist auch nur certified for XP/ XP 64-bit
    - nix vista

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    Eben, das hab ich aber erst überprüft als ich Vista aufgespielt hatte...

    Egal, jetzt gibts das GigaByte-Board und alles wird gut




    Grüße
    Lümmel

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    13

    Umstellung geglückt

    Systemumstellung hat soweit geklappt, altes XP ist auf Partition 3, Vista auf Partition 2 und das neue XP ist auf Partition 1 und alle 3 sind per Boot-US beim booten auswählbar!

    Der Inhalt des Webcamfensters auf dem Desktop wird nicht mehr geladen/angezeigt, im IE funktioniert es dagegen problemlos... ;(

    Werde jetzt das neue XP soweit einrichten das wieder alles dort ist wo ich es gewohnt bin.



    Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Lümmel

Ähnliche Themen

  1. Pivot Funktion nutzen
    Von Waldo im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 15:37
  2. image einbindung in db
    Von cello im Forum Windows Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 11:31
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 14:47
  4. $Mft auf Partition C defekt
    Von m03 im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 14:22
  5. Problem mit der NFS-Partition
    Von dsolianyi im Forum sonstige Betriebsysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 19:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •