Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: allgemeine Frage zur Zertifizierung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.12.2007
    Beiträge
    6

    Ausrufezeichen allgemeine Frage zur Zertifizierung

    Hallo
    Ich hab ein paar allgemeine Fragen zu dem Thema Zertifizierung.
    Ist es sinnvoll eine Zertifizierung über e- learning zu absolvieren?
    Sind alle Test-Centren gleich?
    Auf was muss ich achten wenn ich eine Zertifizierung machen will?
    Da ja alle Centeren auch Geld verdienen wollen, denke ich sollte ich doch ein paar preoritäten setzen im Bezug auf den Lehrnstoff…..
    Oder ist der Lernrahmen bei allen Centren gleich?
    Wieviel Zeit muss ich investieren?
    Kann ich den Lernintervall selbst bestimmen?

  2. #2
    Unglaublich wichtig!
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1,446

    Standard

    Hi,

    soviel Fragen auf einmal! 8o

    Die Methode des Lernen ist wohl von Mensch zu Mensch unterschiedlich. fIch denke jedoch, dass es von Vorteil ist, wenn man in einem Kurs sitzt, sich direkt mit dme Dozenten und den Kollegen bequatschen kann.

    Nein! Die Zentren sind sehr Unterschiedlich. Das fängt mit der größe der Räume an, geht über verschiedenen Service bis hin zur Qualität der Dozenten. Ich war mal in nem Raus, indem ich ne Küche für einen vier Personen Haushalt unterbringen würde mit 20 anderen Leuten plus Dozenten gehockt. Die Dozenten reichen von "Absoluter Guru" bis hin zu "wies wie man den Rechner einschaltet, hat aber genug Braindumps zu Hand".

    Du musst dir vor allem klar werden, wleche Zertifizierung du machen willst. Der Weg dorthin ist dann fast vollständig vorgezeichnet, es gibt nur wenige Prüfungen, die du durch andere ersetzen kannst. Also ist der Stoff prinzipiell immer ähnlich. Die Gewichtung ist halt sehr unterschiedlich.

    Zeit. Jenachdem was du für Vorkenntnisse hast und wie schnell du die Zusammenhänge lernst. Auf alle Fälle musst du mit dem System klar kommen. Am Anfang ist die Fragetechnik noch eine Sache, an der du arbeiten musst. MS hat eine etwas komische Art zu fragen. Wenn man sich dran gewöhnt hat, kein Problem. Schau dir auf alle Fälle die Fragewn in den Büchern an. Wies aktuell grad ist, weis ich nicht, aber als ich meine Zertis gemacht habe, gabs auf einer der MS Seiten ein paar Testfragen. Keine Braindumps (also "echte" Fragen aus "echten" Prüfungen), sondern speziell von MS für die Vorbereitung erstellte Fragen.

    Du kannst die Lernintervalle prinzipiell selbst bestimmen. Du solltest dir nur für jede Prüfung die Zeit nehmen, die Vorbereitung straff durchzuziehen. Es bringt nix, die Vorbereitung über acht Monate hinzuziehen, dann hast du den Anfang schon wieder vergessen.

    So, Ich hoffe, ich konnte schonmal ein Paar Fragen beantworten. Wenns noch weitere gibt, her damit!
    Warum kam es zu dem Problem?
    Welche Programme sind an dem Geschehen beteiligt?
    Was ist der Wortlaut der Fehlermeldungen?
    Wie heisst Deine Distribution?
    Warten Sie auf Rückfragen der Rettungsleitstelle.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.12.2007
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort festl.

    Ich hab das mit den Unterschieden fast geahnt...... ;(
    Gibt es vieleicht eine Liste von guten Centren aus dem Raum Hannover?

    Ich wollte eigendlich ein CCIA-Zertifikat machen.....Hab mich auch darüber informiert....
    Nun bin ich aber zu der Überzeugung gekommen das es besser ist das Neue Z von MS zu machen.
    Das MCITP (Microsoft Certified IT Professional) Windows Server 2008. Da hab ich dann im nachhinein 5 auf einen Streich......
    Hab bloß bammel das der Stoff enorm viel ist und ich aufgebe.....(Bin eine kleine Faule....*grins*)

  4. #4
    QuotenFrau
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    728

    Standard

    Hallo Friuli,
    ich gehör zu der gleichen Kategorie 8) bzw. hab zum Teil viel anderes um die Ohren.
    Für den 2003er MCSE ist es auf jeden Fall viel Stoff 8o , weiss ich aus eigener Erfahrung.
    Was ich evtl. auch für ne gute Idee halte sind die sogenannten Bootcamps, allerdings mit Vorerfahrung.
    Jeder muss allerdings für sich den passenden Weg finden, ich für mich hab die Autodidaktik + Foren + Suchmaschinen entdeckt 8)
    In Kursen werden bei guten Dozenten auch Sachen behandelt die nicht in den Büchern stehen, aber im Alltag zu Problemen führen können + zusätzliches Knowhow und Howto.

    Grüße purple

Ähnliche Themen

  1. A+ Zertifizierung
    Von mlaschak im Forum sonstige Zertifizierungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 21:16
  2. BSD Zertifizierung
    Von joneum im Forum sonstige Zertifizierungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 12:33
  3. Mal eine allgemeine Frage
    Von De_Admin im Forum Windows Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:18
  4. Allgemeine Frage zur richtigen Prüfungsvorbereitung
    Von purple_rose im Forum Microsoft Zertifizierungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 08:06
  5. Allgemeine Frage zu NTP
    Von s.wiesenbacher im Forum Windows Server
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 13:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •