Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ntbackup und %username%

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    1

    Standard ntbackup und %username%

    Hi zusammen,

    ich habe ein Problem..:-)

    ich möchte per Gruppenrichtlinie ein Skript beim abmelden von windows mit folgendem Inhalt ausführen:

    (Die Batch soll von mir angegebene Datein mit ntbackup auf das Homelaufwerk (o kopieren)

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    net send %computername% Sicherung beginnt

    C:\WINDOWS\system32\ntbackup.exe backup "@\\servername\share\sicherung1.bks" /a /d "Satz am 11.08.2006 um 15:08 erstellt" /v:no /r:no /rs:no /hcff /m incremental /j "dau1" /l:s /f "O:\Backup.bkf"

    net send %computername% Sicherung beendet
    pause
    -----------------------------------------------------------
    das dazugehörige bks-file:

    (das funktioniert)

    C:\Dokumente und Einstellungen\m.muster\Desktop\
    C:\Dokumente und Einstellungen\m.muster\Favoriten\

    (das soll funktionieren

    C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Desktop\
    C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Favoriten\

    -------------------------------------------------------------------------

    Wie krieg ich es nur hin, dass das doofe ntbackup %username% versteht.
    Da es sich um rund 800 User handelt, kommt ein manuaelles anpassen Vorort beim user nicht in Frage :-)

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Hilfe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arma_Geddon
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    730

    Standard

    servus,

    versuch das skript doch erstmal ein
    echo %username%
    am ende um zu sehen ob er die Variable überhaupt bekommt.
    Ist es Genialität welches in seinen Augen funkeln oder schon Wahnsinn?
    Ne, bin ein ganz normaler Freak }:-)
    Spread your wings and explore the world
    Share your Knowlede with everyone
    working on 70-290

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    492

    Standard

    Solltest Du es so eingeben?
    "C:\Dokumente und Einstellungen\"%username%"\Desktop\"
    "C:\Dokumente und Einstellungen\"%username%"\Favoriten\"

Ähnliche Themen

  1. ntbackup - Label der Sicherungsdatei über commandline
    Von AndreasW81 im Forum Windows Server
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 09:24
  2. Fehlende log-Datei bei NTBACKUP
    Von roeger im Forum Windows Server
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 16:10
  3. NTBackup Fehler 80042301 Win XP pro
    Von TuxKeks im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 21:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •