Hi,

heutzutage muss alles immer beschützt sein so auch Online-Shops. Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, dass es http und https gibt. Über Wikipedia habe ich erfahren, dass dieses https ein Sicherheitsprotokoll ist. Ich weiß, dass das ein Zeichen für eine sichere Übertragung ist.

Obwohl ich mich schon belesen habe, hätte ich noch eine Frage an euch, denn auf http://www.globalsign.de/ssl-informa...s-ist-ssl.html wird erklärt, dass das Schloss-Symbol eine wichtige Bedeutung hat.. Wenn man eine sichere Übertragung hat, soll das Schloss angezeigt werden. Dieses Symbol habe ich in bisher keinem Browser bemerkt. Waren da wohl die bisherigen Verbindungen von mir ungesichert? Neben HTTPS wid auch SSL auf der Internetseite genannt. Es handelt sich hierbei auch um ein Sicherheitsprotokoll, aber unterscheidet sich das von HTTPS?

Dann hätte ich noch eine Frage: Was sollen diese Identitätsdaten sein? Die Anzeige ist direkt mit dem Favicon verbunden. Wenn ich darauf klicke, kommt und passiert nichts. Während des Logins z. B. bei eBay erscheint diese Identitätsanzeige. Es kommt die Nachricht, dass ich jetzt mit www.facebook.com, www.google.de, www.neu.de oder www.amazon.de bzw. www.ebay.de verbunden bin. Hat das ebenfalls etwas mit einer gesicherten Verbindung zu tun?

Folgendes würde ich noch gern wissen: Es betrifft HTTPS Everywhere für den Firefox von http://www.chip.de/downloads/HTTPS-E..._43521096.html. Stimmt es, dass man damit anonym surft? Wirklich anonym? Seine Spuren hinterlässt man doch immer irgendwie? Bringt mir das Plugin für Firefox etwas? Was habe ich davon, wenn ich das Plugin installiere? Auf der offiziellen Website von Firefox https://addons.mozilla.org/de/firefox/ wird das Add-on nicht mehr aufgelistet. Ist es nicht mehr aktuell?

Es wäre super, bald von euch zu hören.

Macht's gut