Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gründe für Einführung von XP?!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2005
    Beiträge
    15

    Ausrufezeichen Gründe für Einführung von XP?!

    Hallo.

    Meine Frage ist vielleicht etwas off-topic :

    Wir sind dabei zu eruieren, ob sich ein Umstieg auf Windows XP lohnt. Welche Aspekte aus kaufmännischer Sicht sprechen denn eurer Meinung nach für den Umstieg auf XP?
    Für eure Hilfe in dieser Sache bin ich sehr dankbar

  2. #2
    Unglaublich wichtig!
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1,446

    Standard RE: Gründe für Einführung von XP?!

    Hmm. Etwas wenig Infos. Wie ist denn eure bisherige Struktur? W2K? Linux? NT4?

    Wieviele Rechner? Wieviele Server? welche Rechner habt ihr? Läuft da XP über haut flüssig? (nicht nur XP bedenken, auch Office und sonnstige Anwendungen)

    Das sidn alles Sachendie mit Bedacht werden müssen. Ein paar Infos mehr und wir könne dir auch mehr Anregungen geben.
    Warum kam es zu dem Problem?
    Welche Programme sind an dem Geschehen beteiligt?
    Was ist der Wortlaut der Fehlermeldungen?
    Wie heisst Deine Distribution?
    Warten Sie auf Rückfragen der Rettungsleitstelle.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2005
    Beiträge
    15

    Standard RE: Gründe für Einführung von XP?!

    Hi Fesl,

    also erst einmal Danke für die Antwort.

    Geh mal von einem Unternehmen mittlerer Größe aus. Die IT-Landschaft ist veraltet und es läuft EIN Betriebssystem X, das schon ein wenig betagt ist.
    Warum sollte ich als Sales Manager dem Unterfangen XP-Einführung zustimmen und was sind meine Benefits auf der kaufmännischen Ebene - ergo was bekomme ich für all das Geld?

    Danke schon mal für deine Mühe.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    492

    Standard

    Aber es wäre schon wichtig zu wissen, was für ein Server im Hintergrund läuft und was für Anwendungen im Einsatz sind (Dos, Windows 16 Bit, Windows 32 Bit) Office oder und so weiter ...

  5. #5
    Unglaublich wichtig!
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1,446

    Standard

    Was du bei XP bekommst solltest du wissen. Ich meine was es kann. Die volle Stärke spielt es halt im Zusammenspiel mit einem W2K3 Server aus.

    Zu nenne ist einwe ernorme Zeitersparnis (unbeaufsichtigte Installation mittels RIS, zentrale Verwaltung vom Server aus etc.)

    Du hast ein plus an Sicherheit. Du kannst die FRechte der User besser beschränken, die Verwaltung der Passwörter erfolgt zerntral (AD). Du kannst die updates vom WSUS zentral, zeitnah an alle Rechner verteilen.

    Im Prinzip kannst du alles, was XP kann als Vorteil anbringen. Klar, die Sicherheit bingt auf den ersten Blick keine Vorteile für eine Witschaftsfutzie, aber wenn du damit einene Schaden verhinder ist das ein riesen Gewinn, da du keine Kosten hast.
    Warum kam es zu dem Problem?
    Welche Programme sind an dem Geschehen beteiligt?
    Was ist der Wortlaut der Fehlermeldungen?
    Wie heisst Deine Distribution?
    Warten Sie auf Rückfragen der Rettungsleitstelle.

  6. #6
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    auch nicht zu vergessen ist die frage des supports,für xp home wird in naher zukunft der support eingestellt.für xp pro wird natürlich (hauptsächlich für firmenkunden) noch länger supported.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •