Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: W2k TS Server und Dosprint LPT mappen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2005
    Beiträge
    28

    Standard W2k TS Server und Dosprint LPT mappen

    Hallo

    Ich habe bei einem Kunde einen W2K TS Server stehen.
    Der Anwender der diesen W2K TS Server nutzt kommt über eine VPN Verbindug auf diesen.
    Auf dem Anwender PC renne eine Kassensoftware namens IN-Form die über LPT4 eine Kasse und Bondrucker ansteuert.
    Um den Bondrucker und Kasse nutzen zukönnen muß ich aber mit der Software DosPrint auf dem TS arbeiten ( http://www.andtechnologies.com/dosprint.html )
    ( Der net use lpt4 \\pc\drucker ) Befehr funzt für diese Software nicht

    Mein Probelm ist folgendes....
    Ich kann mit diesem DosPrint Tool nur den LPT4 mappen wenn ich dem Anweder Adminrechte auf dem Server gebe ( was ja ja nicht haben soll )
    Hat er keine Adminrechte kommt von dem Tool die Fehlermeldung das er den Port LPT4 nicht mappen kann.... ;( ;( ;(
    Habt ihr eine Idee wie ich diesen Fehler beheben kann ?
    Habe dem User schon über die Dateisicherheit alle rechte auf das DosPrint Tool gegeben aber auch ohne Erfolg ....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    492

    Standard RE: W2k TS Server und Dosprint LPT mappen

    Der net use lpt4 geht nicht, weil Windows ab 2000 keinen lpt4 Port mehr kennt.

    Ist das, was DU hast W2K oder W2K3?

    Unter W2K hab ich mal den Registry Key für den LPT4 bis LPT9 Port hinzugefügt und ich konnte wunderbar mit net use ... arbeiten. Die einzigen Drucker, die probleme machten, waren HP4 Laserdrucker, die brauchten einen BiDirektten Anschluss.


    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Ports]

    "LPT4:"=""
    "LPT5:"=""
    "LPT6:"=""
    etc.


    Ob das unter 2003 auch funktioniert, weis ich nicht ...

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    hi danitec


    es ist win W2K also Windows 2000 TS Server.
    der rigistry trick ist mir bekannt und funzt aber auch nicht... das In-Forum Programm funzt nur mit dem DosPrint und das ist eben mein Problem....
    Hat sonst noch wer ne Idee ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    492

    Standard

    Von dem DosPrint gibt es eine Version, mit der man auch ohne Adminrechte drucken kann??

    http://www.andtechnologies.com/download/DOSPrint.zip

    DOSPrint

    Capture LPT ports to any print queue

    (Requires Windows NT 4.0 or later - Windows 9x is not supported)

    DOSPrint can capture LPT1-LPT9 to any local or network print queue.
    Local print queues do not need to be shared.
    Capture directly to NDPS printers without requiring a legacy NetWare print queue.
    Capture directly to local LPT, USB, or TCP/IP printers without requiring sharing.
    Runs in the system tray for easy access.
    Comes in 2 flavors:
    A user-mode GUI which requires a local administrator logon or equivalent.
    A combination service/GUI which allows capture port assignments via command-line or through the system tray applet, and works with all logged on users.

    Last update: 03 March 2003

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    super danke dir.....
    oh mann wie doof... diese version habe ich ja....
    dazu kann ich nur sagen "wer lesen kann ist im vorteil" 8)

Ähnliche Themen

  1. Laufwerke Mappen bei einem Windows 95 Rechner
    Von Forke im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 15:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •