Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Windows 2003 Server Enterprise Edition

  1. #1
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard Windows 2003 Server Enterprise Edition

    ich hab mir mal vor ein paar tagen die trail des w2003 servers gezogen und mir anschliessend den key besorgt, schade is das es nur eine 14 tage version ist, 30 tage wären durchaus besser geeignet gewesen um sich ein wenig damit auseinander zusetzen. habs getsern nacht mal installiert mit allem was dazu gehört und nu will ich mal nen bisserl stöbern gehen was es alles neues gibt. gut das ich die ami version gezogen hab *grummel*, weigert sich in allerbester microsoft manier die deutsch sprache anzuwenden.nur gut das ich des englischen grösstenteils mächtig bin,hehe.

    wenn jemand auch damit arbeitet und interessante tips und tricks hat dieses betriiebssys betreffend, immer her damit.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2003
    Beiträge
    71

    Standard

    Wesentlich

    ... ist die Umkehr der Rechteverwaltung. Vor 2003 durfte jeder erstmal alles und ab 2003 gehts genau umgekehrt! Soll heissen, dass Applikationen nicht automaitsch freigegeben sind (zumindest nicht an bestehende Benutzer), sondern erstmal zugewiesen werden müssen. Ähnlich ist es mit dem IIS - alles dicht und auf Hochsicherheit getrimmt, sodass einige unsauber programmierte WebAnwendungen unter dem IIS 4.0 brav ihren Dienst verweigern.

    Bestimmte Installationen kann auch ein administrationsberechtigter nicht mehr von jedem Standort aus einspielen - Admin und Administrationsbefugter sind nun zweierlei. Kurz: User-ID 500 wird häufiger mal abgefragt...

    Interessant ist der webbasierte Applikationsserver, wohl hauptsächlich um Java Paroli zu bieten. Bei der Enterpriseversion macht die Session-Orientierung beim TerminalServer dann Sinn, wenn entsprechend User auf der Kiste rumturnen.

    Empfehlung zum zügig vorankommen: P4 und 1GB RAM, ab 10GB HDD...

    greetz,



    PoomA
    Sapporteur aus Leidenschaft oder eben DAU - Die Andere Unterhaltung...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von langschlaefer
    Registriert seit
    12.07.2003
    Beiträge
    316

    Standard

    Hi

    @PoomA

    gebe Dir nicht ganz Recht....Bei uns läuft er auf 512 MB RAM und dies sehr schnell inzwischen der 2te sogar mit Exchange 2003 ( Testversion)


    aber ansonsten wie immer bei PoomA Hut ab.


    gruß
    langschlaefer
    Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen!

  4. #4
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    hört sich ja schon interessant an und ich glaub die exchange 2003 besorg ich mir mal auch.

    hehe nun zu dem was ich hw mässig einsetze, läuft grad nei mir auf nem amd 350 mhz und 384 ram und 4gb platte, geht aber, man merkts nur wenn die platte anfängt zu arbeiten und bei der einrichting von active directory usw, aber ansonsten ist es grad an der schmerzgrenze, noch hab ich meinen neuen pc nicht, aber spätestens dann werd ichs auf meinem jetzigen testen der hat dann auch genung ram und cpu um wirklich vernünftig damit zu arbeiten.

    @pooma danke schonmal für den hinweis, hilft mit schon weiter, hatte schon noch w2000 manier sachen versucht und mich über das eine oder andere schon gewundert und das mit der sicherheit hab ich auch schon gemerkt. einersteits find ichs recht vernünftig das ms endlich mal damit anfängt aber andereseits is es auch gewöhnungsbedürftig.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2003
    Beiträge
    71

    Standard

    Original von langschlaefer
    ...Bei uns läuft er auf 512 MB RAM ...
    Nun, ich sprach ja von einer Empfehlung - bei mir turnt das Testsystem auch auf einem 433er Celeron mit 512MB herum (incl. Exchange und SQL-Server), doch unter "zügiges Vorankommen" stelle ich mir halt etwas anderes vor

    Theoretisch konnte ich seinerzeit auch Windows 95 auf einem 386er installieren - nach zwei Tagen war ich dann auch fertig *lol*. Ich gehe einfach davon aus, dass ich aus administrativer Sicht nie so viel Zeit habe, mich über manche Zwangs-Kaffeepausen wirklich zu amüsieren, sondern im Regelfall mich auf die Schnelle durchklicken können muss, um mir einen groben ersten Überblick zu verschaffen.Auch hierzu ein Erfahrungswert: Mehr Speicher bei kleinerem Prozessor ist weitaus effektiver als umgekehrt...

    greetz,



    PoomA
    Sapporteur aus Leidenschaft oder eben DAU - Die Andere Unterhaltung...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von langschlaefer
    Registriert seit
    12.07.2003
    Beiträge
    316

    Standard

    okay PoomA gebe mich geschlagen. Aber nur dieses Mal

    gruß
    Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen!

  7. #7
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    Original von PoomA
    Mehr Speicher bei kleinerem Prozessor ist weitaus effektiver als umgekehrt...
    hehe kann ich nur bestätigen, hätte ich nicht noch 256 spendiert würde die alte kiste jetzt bzw auch bei meinen linux inst. auf allen vieren kriechen
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

Ähnliche Themen

  1. Schulung plus Office 2007 Enterprise Edition gratis
    Von purple_rose im Forum Lernen & Prüfung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 12:44
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 12:26
  3. Windows 2003 Server und Windows Help d
    Von Forke im Forum Windows Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 18:45
  4. Von Windows 2000 Server auf Windows 2003 upgrade
    Von hannes im Forum Windows Server
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 12:20
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2003, 22:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •