Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Automatische Druckerfreigabe??

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    19

    Standard Automatische Druckerfreigabe??

    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit über ein Script oder prog. für einen Benutzer den Drucker automatisch freizugeben? Also der Benutzer meldet sich an und sein Standartdrucker wir automatisch mit dem Vorgeschlagenen Namen freigegeben.

    Bin für alle Infos dankbar.

    cu

    Flori

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,

    habe gerade was gelesen mit Net Share. Kann mir jemand sagen wie ich mit Net Share einen Drucker freigeben kann?

    Danke für jede Info.


    mfg
    Flori

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von langschlaefer
    Registriert seit
    12.07.2003
    Beiträge
    316

    Standard

    ähmm nicht ganz richtig,

    gebe im eingabefenster mal ein.. net share /? hat meiner Meinung nach nichts mit Druckerfreigabe zu tun.


    gruß
    langschlaefer
    Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    263

    Standard Net Share

    Hey flaery,

    Net Share ist der klassische Befehl für die Zuordnung von NetzwerkFreigaben:

    Die Syntax ist wie folgt:

    net share Freigabename=Laufwerk:Pfad [/users:Anzahl| /unlimited] [/remark:"Beschreibung"]

    mit [/delete] kannst du die Freigabe beenden. Aber bei Druckern .... glaube ich nicht.

    Ich schaue es aber mal nach ...

    Frodo
    Der Zweifel ist kein angenehmer Zustand, aber Gewissheit ist lächerlich.

  5. #5
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    oder über ein *loginscript für den user unter zuhilfenahme von

    net use [Gerätename | *]

    ein beispiel : net use LPT1: \\Servername\Druckername

    Hier solltest du alles weitere zu den net Befehlen finden


    * das loginscript kann man in form einer username.bat datei am einfachsten benutzen und halt über die usereigenschaften zuordnen.so hab ich es jedenfalls mal gemacht.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von langschlaefer
    Registriert seit
    12.07.2003
    Beiträge
    316

    Standard

    tja da seht ihr mal...ich hasse konsolen...und ich liebe Grafische Sachen, wo man am besten nur klicken muss

    Aber im Ernst net share war für freigaben, das war mir bewusst. Ich hatte so eine ähnliche Frage ich glaube bei der 70215.

    gruß
    Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen!

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,

    erst einmal Danke für eure Infos.
    Leider kann ich mit keiner mein Problem lösen.

    Ich möchte wenn sich ein Benutzer anmeldet das automatisch der Standarddrucker freigegeben wird, mit dem Namen der Windwos vorschlägt.

    Hat noch jemand eine Idee?


    mfg

    flori

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    175

    Standard

    Hallo flaery,

    deine Frage hat mich selbst auch sehr interessiert.
    Leider konnte auch ich bisher keine Möglichkeit finden, wie es mit der Kommandozeile möglich ist einen Drucker frei zu geben. Selbst der Microsoft Support (Newsgroups) hatte darauf keine Antwort, die zu einem positiven Ergebnis geführt hätte.
    Ich machte mich auch in Sachen Programmierung schlau (VBS und VB.NET) und konnte bisher auch dort keine Möglichkeit finden, den Drucker durch ein Programm oder Skript frei zu geben - Ich bin mir aber sicher, dass das irgendwie möglich sein muss.
    Ich bleibe am Ball und werde es hier auf jeden Fall posten, wenn ich eine Möglichkeit gefunden habe.

    Ich habe auch die C't angeschrieben. Wenn die es nicht wissen, dann weiß es wohl niemand

    Gruß

    rooky
    Wer etwas zu sagen haben möchte, muss erst lange Zeit gut zuhören.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    19

    Standard

    hi rooky,

    danke für deine Info.
    Wie du schon gesagt hast es muß doch eine Möglichkeit geben den Drucker über eine Script freizugegen.


    gruß

    Flori

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    263

    Pfeil

    Hey @all,
    das geht! Selber schon gemacht (VB - Script oder Startdatei bei Anmeldung des Users). Ich bin zur Zeit aber noch am umziehen. Dauert noch bis zum Wochenende. :O Mann bin ich müde!

    Frodo
    Der Zweifel ist kein angenehmer Zustand, aber Gewissheit ist lächerlich.

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Datei und Druckerfreigabe !!!
    Von BamBam im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 02:08
  2. Outlook 2003: Automatische Regeln per GPO verteilen möglich?
    Von byteshidda im Forum Windows Server
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 00:42
  3. Automatische Sperrung einer Arbeitsstation aufheben
    Von ravenmaster im Forum Windows Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 11:57
  4. Automatische Installation Service Packs
    Von Frodo im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 11:38
  5. automatische Updates via lokalem Netzwerk?
    Von PoomA im Forum Windows Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 21:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •