Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Windows Update das Netzwerk-Interfaces verändert ...

  1. #1
    lustiger Kerl Avatar von docyounix
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    218

    Ausrufezeichen Windows Update das Netzwerk-Interfaces verändert ...

    Hatte gestern (weil noch automatisches Update bei Windows 7 aktiviert war ..) extrem "Spass" mit einem neuen Patch, der scheinbar die Netzwerkeinstellungen verändert.

    Danach ging im Netzwerkbereich nichts mehr und die Norton Firewall fand die Veränderung der Netzwerkschnittstellen auch nicht sonderbar schön ...

    Hat Jemand von Euch auch so etwas beobachtet ?? Ich kenne nämlich die Ursache immer noch nicht ....

  2. #2
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    Jein.Ich hab auf meinem Wohnzimmerpc W7 Home Premium drauf und Internetsecurity von Kaspersky. Mir ist es schon ein paar mal passiert das durch ein Update sich das System gegen die Wand fährt oder einmal sogar in einer Endlosschleife Neustarts hingelegt hat (letzteres hab ich ab und an auch bei Vista) Schuld war in beiden Fällen Kaspersky (so meine Vermutung das es bei dir die Norton SW ist).Bei den Updates waren es oft Systemnahe Veränderungen die entweder blockiert oder nur teilweise ausgeführt wurden.
    Nachdem dem ich die Schutzsoftware temporär deaktiviert hatte über die Einstellungen und auch einen Start der AV-SW beim Systemstart funktionierte alles.Nach dem Update einfach wieder aktivieren.
    Versuchs mal.

    Gruß Jens
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •