Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: abgelaufene Lizenzen am Terminalserver

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    50

    Standard abgelaufene Lizenzen am Terminalserver

    Hallo,

    bin neu hier im Forum und habe die Suchfunktion schon etwas gequält - leider ohne wirklichen Erfolg.

    Es geht um folgendes Problem. Wir setzen in einer 2K3-ADS-Umgebung 3 Terminalserver ein. Auf einem haben wir vor zwei Wochen ein Update auf SP1 (für Server2K3) druchgeführt.

    Seitdem erhalten wir des Öfteren in der Ereignisanzeige die Warnmeldung (ID:100), Quelle:TermService), dass die Verlängerungsfrist der Terminaldienstelizensierung zu einem Datum in der Vergangenheit abläuft und man einen Client nur 120 ohne aktivierten Lizenzserver nutzen kann. Das ist ja alles klar, allerdings haben wir ausreichend gültige (Pro Benutzer) Lizenzen für den Terminalserver-Zugriff. Gehe also davon aus, dass es daran nicht liegt.

    Auch tritt das Problem wie schon gesagt, nur bei der Maschine mit SP1 auf und erst seit dem Update.
    Da die Warnung nur sporadisch auftritt, war die erste Erklärung, dass der Terminalserver zum Zeitpunkt der Clientanmeldung keine Verbindung zum Lizenserver hat und deshalb eine temporäre Lizenz vergibt. Warum kommt das aber nur bei diesem einen Server vor während die anderen beiden problemlos arbeiten? Wird dieses Problem vll erst seit SP1 in der Ereignisanzeige protokolliert?

    Über konstruktive Antworten würde ich mich sehr freuen!

    Gruß
    Waldo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    492

    Standard

    WIr haben auch 2 Terminalserver im Einsatz, allerdings beide mit SP1 und eine solche Meldung habe ich noch nicht gesehen. Ist der Lizenzserver bei Euch Domänenweit installiert? Und läuft er auf diesem Server?
    Kann man sich überhaupt noch in einer TS Session auf diesem Server anmelden?

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    50

    Standard

    Hallo,

    ja, der LS ist auf dem primären Domänencontroller installiert. Die anderen TS können
    problemlos darauf zugreifen. Bislang hat sich kein User beschwert, dass er sich nicht verbinden kann oder eine Fehlermeldung bekommt. Es sind auch im normalen Rahmen Sessions geöffnet. Kein Unterschied zu der Zeit vor dem Update oder zum Zustand auf den anderen Servern.

Ähnliche Themen

  1. Windows XP als Terminalserver?
    Von sportster112 im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 12:42
  2. Terminalserver auf DC
    Von Red Eagle im Forum Windows Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 11:07
  3. Terminalserver Druckerproblem
    Von laggy im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 11:47
  4. BackupExec auf TerminalServer
    Von PeterSKO im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 11:25
  5. vnc & Terminalserver
    Von mirko im Forum Windows Server
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 07:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •