Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Per cmd files laden

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2005
    Beiträge
    15

    Idee Per cmd files laden

    Hi Leutz.

    Ich suche eine Möglichkeit, via CMD eine Batch zu basteln, dessen Aufruf eine Liste von ZIP und ARC Files von einem http-Server holt.
    Beispielsweise würde ich eine Liste von URLs im Script hinterlegen und das Ding zieht dann die Files ausm Netz und legt sie lokal oder auf einen via UNC erreichbaren Intranet-Server ab.

    Wer kann helfen?

    Danke.

  2. #2
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    vorab zwei Artikel (muss mich selber gerade erst noch reinlesen) für eine Alternative Lösung:

    Es geht um folgenden Dienst:
    http://support.microsoft.com/default...d=kb;de;842309

    bzw.

    C't Ausgabe 23/2004 - Seite 234 Systemdienst BITS als Downloadhelfer Verweis auf den Artikel bei c't

    bitsadmin:
    Vorraussetzung:
    -Support-Tools
    - Windows 2000 Sp3,Xp oder Windows 2003. Es gibt Versionsunterschiede,die aktuellste ist in Xp SP2 enthalten und zwar in Version 2.0 .
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  3. #3
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    http://search.microsoft.com/search/r...&c=0&s=1&swc=0

    bitsadmin -> zu finden bei den Support-Tools.Aktuelle Version auf der Support-Cd für XP Sp2,funktioniert auch mit 2000. Einfach aus support.cab bitsadmin ins system32 kopieren.

    im prinzip sind drei befehle notwendig:

    bitsadmin /create JOBNAME
    bitsadmin /addfile JOBNAME URL Zielverzeichnis/Zielname
    bitsadmin /resume Jobname

    Zusätzliche Befehle:
    bitsadmin.exe /setpriority Jobname foreground <-- damit wird die Priorität ohne Rücksicht auf andere Prozesse hochgesetzt
    bitsadmin /monitor <-- zeigt mit einer Intervall von 5 sec. alle aktuellen Downloads/Jobs an.
    bitsadmin /complete Jobname <-- wandelt nach Ende das Tempfile in das Format um das man gewählt hat. Wichtig der Download muss beendet sein da sonst Löscht der Systemdienst alle unvollständigen Dateien.

    Habs eben mal mit einem kleinen Zipfile getestet und es funktioniert ohne Probleme.
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  4. #4
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    hab sogar eine grafische oberfläche für bitsadmin aufgetrieben:

    http://fileforum.betanews.com/detail...S/1101990320/1

    bzw Version 0.5 auf Herstellerseite
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2005
    Beiträge
    15

    Daumen runter


    Super. Problem behoben. Danke schön.

  6. #6
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    Freut mich und auch ich hab zu danken, eigendlich hatte ich mir nie über diesen Dienst gedanken gemacht. aber mitlerweile macht es mir Spass files per cmd zu laden bzw. Ich teste grad ausgiebig die grafische Oberfläche.Man lernt nie aus.

    mfg BeoWulf
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    Ja dann hab ich ja einen geringen Teil zu deinem Erfolg bei gesteuert

  8. #8
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  9. #9
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    winbits steht nun in version 0.7 zur verfügung und es hat sich ein wenig was getan, optisch sowie in der handhabung.

    http://www.darvin.de/
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

  10. #10
    Quoten-Depp Avatar von BeoWulf
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    2,805

    Standard

    Letztes Update: 13.2.2005 - Version 0.7c veröffentlicht
    Neu: Multiuser-Unterstützung (funktioniert als Benutzer und Administrator)
    Wer Rechtschreibfehler findet, der kann se gerne behalten. Ja ich kenn Groß- und Kleinschreibung,so gehts aber einfach schneller :P

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Offline Folders / Files
    Von stratagem im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 16:39
  2. Files auf Netzwerk PC's finden und auflisten
    Von Gaertner im Forum Windows Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 17:06
  3. .dbx files von OE zu OE schieben?
    Von kannjamalpassieren im Forum Windows 95 - XP | sonstige
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 06:02
  4. Temporary Internet Files
    Von BigMagnifico im Forum Aufbau | Topologie | Protokolle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 16:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •