PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Office XP Pro.



Scriptease
18.12.2003, 17:17
Hallo,

ich habe gestern Windows XP neu Installiert. Davor habe ich
ein Backup von meiner Festplatte und meinem Systemstatus gemacht.
Nachdem ich beides wiederhergestellt habe, wollte ich
ein Office Prog. in diesem fall Outlook starten.

Der Rechner meint er müsse neu installieren und sagt ich soll die
Office XP Prof. CD einlegen, was ich natürlich mache. Nach kurzem
warten kommt dan eine Fehlermeldung:

Fehler
?( Das Betriebssystem ist zur Zeit nicht zum Ausführen dieser Anwendung konfiguriert. ?(

Wollte dann Office von der CD neu installieren bzw. reparieren
doch sobald ich auf Setup.exe klicke kommt wieder ein Fehler:

Dieses Patchpaket konnte nicht geöffnet werden.
Stellen sie sicher, dass das Pachpaket existiert und
dass Sie darauf zugreifen können. Oder lassen Sie den
hersteller der Anwendung überprüfen, ob es sich um
ein gültiges Windows Installer-Pachpaket handelt. 8o

Wenn ich versuche Office zu deinstallieren, zeigt er einfach keine reaktion.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :(

Gruss Marco

Jochen
18.12.2003, 19:09
Mal versucht, ein aktuelles SP zu Installieren?

BeoWulf
19.12.2003, 10:15
oder hast du bei der letzten installation ein service pack bzw einen patch eingespielt, für mich liest es sich so,als ob versucht wird auf einen patch zuzugreifen, der dann aber nicht gefunden wird.
im extremsten fall musst du versuchen office xp zu deinstallieren nebst,wenn auffindbar, den patch der den fehler verursacht.
sollte die deinstallation fehlschlagen, bleibt nur noch die manuelle löschung übrig,sprich du musst den office_xp ordner von hand löschen und auch die registry editieren um die einträge zu entfernen.
das wäre von meinem standpunkt aus aber wirklich die letzte lösung, da es ein wenig sisifus arbeit ist, die einträge aus der registry zu entfernen.

Paul Schmidt
04.05.2004, 09:26
vor allem sind es nur ein paar tausend... :rolleyes: