PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Texte in Word lassen sich sporadisch nicht kopieren



s.wiesenbacher
12.07.2007, 11:45
Hallo zusammen

ich habe bei einem meiner User ein merkwürdiges Problem. In Word lassen sich sporadisch Texte nicht mehr kopieren. Man markiert den gewünschten Text, sagt kopieren (ob über rechtsklick oder Strg+C ist egal), geht an die Stelle, wo man den Text möchte und kann ihn aber nicht einfügen. Steht zwar zur Auswahl, kommt aber nichts.

Der Fehler dauert mal länger mal kürzer an. Manchmal ist ein Neustart erforderlich, manchmal nicht.

Weiß jemand, was man da tun kann?

mfg
Sebastian

danitec
13.07.2007, 22:33
Laufwerk C: voll?

s.wiesenbacher
16.07.2007, 11:38
Nein, noch genügend Platz

BeoWulf
16.07.2007, 21:44
klapts mit strg+v?

könnte irgendwas im zusammenhang mit dem zwischenspeicher sein.tritt das nach mehrmalligen kopieren/einfügen auf oder direkt beim ersten mal.

s.wiesenbacher
17.07.2007, 11:13
ist egal, ob mit strg+v oder kopieren. tritt sowohl nach längerem arbeiten, als auch nach kurzem auf. total sporadisch eben.

ich hasse sporadische fehler bei microsoft.

an den zwischenspeicher dachte ich auch, aber wie könnte ich das prüfen?

BeoWulf
17.07.2007, 12:40
ich vermute da ist irgedwas zerschossen,versuch mal Clippy Free (http://www.honma.de/software/clippy/index-d.html) (kannst das clipboard beobachten) hab mal grad schnell ergoogle im zusammenhang mit zwischenablage prüfen.

zusätzlich starte mal die ablagemappe:
start->ausführen-> %windir%\System32\CLIPBRD.EXE