PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schreibschutz-Kennwort in Excel umgehen



Ranger
14.02.2006, 17:42
Hallo!

Ich muss mal wieder ein Problem lösen.
Ein ehemaliger User hatte mal Officedateien erstellt und diese mit einem Schreibschutz und verschiedenen Kennwörtern versehen.
Die Eigenen Dateien mit den Office-Dateien existieren noch und jetzt soll auf diese Dateien Zugegriffen werden. Die Kennwörter sind inzwischen leider unbekannt und somit der Zugriff verwehrt.
Als Admin kann man ja leider den Schreibschutz nicht umgehen. Gibt es eine andere Möglichkeit das Passwort zu umgehen?
Meine schon etwas darüber gelesen zu haben, finde es aber mal wieder nicht wieder.
Glaube, da stand was von Admin mit Sonderrechten ausstatten oder so...

Es handelt sich übrigens um ein Problem in einer Win2K Server Umgebung.

Jochen
14.02.2006, 18:35
Auf legalem wege gibt es nur professionelle firmen die das wieder knacken.
Dafür müßtest du aber einen beweis erbringen, das die Datei euch gehört.


Bitte hab verst. dafür, das hier keine illegalen Wege geposted werden ;)

Ranger
15.02.2006, 09:42
Dafür habe ich natürlich Verständniss.
Glaube trotzdem, dass es da eine legale Methode gibt, die ma selber durchführen kann. Auch wenn das eigentlich dem Sinn des Schutzes widerspricht.